Nicolas Lindt

Schriftsteller & Ritualgestalter

«Ich schreibe Bücher, erzähle Geschichten und gestalte Rituale im Namen der Liebe.»

Vater und Sohn

Wie mein Sohn und ich die Berge bezwangen

Das Tagebuch einer Wanderung

«Über die Berge nach Hause wandern und die Erfahrung machen, wie weit es ist, so zu Fuss, das wollte ich schon lange einmal. Und ich wusste, ich wollte es nicht nur für mich, ich wünschte es mir auch als Vater mit meinem Sohn.

Es war der Wunsch nach dem guten Gefühl eines Vaters, mit seinem Sohn endlich einmal etwas Richtiges zu beginnen. Die Zeit drängte. Julian reicht mir schon bis zu den Schultern, seine Stimme nähert sich bedrohlich tieferen Lagen, und er ist nicht immer ganz meiner Meinung.
Sobald wir aber zu zweit unterwegs sind, wissen wir wieder, wie gut wir uns tun. Wie unzertrennlich werden wir erst nach fünf Tagen sein!»

Die mehrtägige Wanderung führt den Autor und seinen 13jährigen Sohn aus dem Engadin über die Bündner Berge nach Hause zurück: Ein kleines, aber feines Tagebuch voller Eindrücke und Einsichten - und dem Erlebnis der Freundschaft zwischen Vater und Sohn.